Stanzen und Perforieren

Stanzen und Perforieren Stanzen und Perforieren Stanzen und Perforieren Stanzen und Perforieren Stanzen und Perforieren Stanzen und Perforieren Stanzen und Perforieren
Standardlösungen für Anlagenarten > Stanzen und Perforieren

Automatisierte Stanz- und Perforieranlagen sind das Entwicklungsergebnis der technologischen Abteilung der Arkada-Engineering GmbH. Sie werden unter ständiger Kontrolle der hochprofessionellen Experten, die sich auf die Entwicklung solcher Geräte spezialisieren, hergestellt. Jeder Stanzautomat garantiert schnelle Kapitalrendite und erhöht deutlich die Gewinne des Unternehmens aufgrund seiner hohen Produktivität. Je nach Merkmalen der zu verarbeitenden Metalle und gestellten Anforderungen an Produktion entwickelt und produziert das Unternehmen folgende Typen von Anlagen:

  • Stanzautomate
  • Perforiermaschinen

Stanzautomate

Stanzautomate werden zur Herstellung von Flachteilen aus Blechtafeln benutzt, die vorher auf der Längsteilanlage vorgefertigt wurden. Detailkonfiguration kann unterschiedlich sein: von einfachen, unterlegscheibenartigen, bis zu komplexen. Hergestellte Teile können flach, mit gebogenen Rändern, mit Prägung, Perforation u.s.w. sein. Ein wichtiger Unterschied zwischen Stanz- und Perforiermaschine ist, dass die erste ein fertiges Produkt herstellt. Je nach Art der herzustellenden Produkte, die vom Auftraggeber definiert werden (es ist auch Herstellung nach Kundenskizzen möglich), können Bestandteile der Anlage variiert werden. Die Zusammensetzung der Einheiten und Mechanismen der Anlage wird bei der Ausarbeitung der technischen Aufgabe definiert.

Stanzmaschine zur Herstellung von Verbindungsteilen

Stanzmaschine dient zur Herstellung von gestanzten Teilen und gehört zu den Anlagen für die Druckumformung der Metalle. Produkte werden aus Metallband durch Stanzen im halbautomatischen Regime hergestellt.

Perforiermaschinen

Perforieranlagen eignen sich zum Stanzen einer großen Anzahl von Löchern ins Band-Material (Streifen), das vorher auf der Längsteilanlage vorbereitet wurde. Perforiertes Band wird in Profilieranlagen weiter verwendet und zu gebogenen Profilen verarbeitet: perforierte Ecke, Profile für „nassen“ Fassadenausbau, Pfosten für Handel- und Lagerregale u.s.w. Automatisierte Maschinen zum Stanzen von Verbindungselementen und Perforieren des Bandes können je nach den Anforderungen an Produktion mit Baugruppen und Mechanismen führender Hersteller ausgestattet werden (Herrblitz, JOINT). Maschinenbau und Zusammensetzung der Baugruppen und Mechanismen wird bei der Ausarbeitung der technischen Aufgabe definiert.

Машиностроительный портал МашПорт.ru metaltop.ru

© Arkada-MB GmbH. 2017г.    e-mail:okr@arkada-rus.com / tel.: (4812) 65-26-99 (mehrkanalig)